Referendum vom 10.07.2005 betreffend die europäische Verfassung

Einsicht der Texte und Möglichkeit der Briefwahl (Consultation des textes et modalités relatives au vote par correspondance)
Referendum vom 10.07.2005 betreffend die europäische Verfassung

Einsicht der Texte und Möglichkeit der Briefwahl (Consultation des textes et modalités relatives au vote par correspondance – version français en bas)

Laut Gesetz vom 4. Februar beziehungsweise vom 14. April 2005 haben die Wähler, die 75 Jahre alt sind sowie diejenigen, denen es unmöglich ist am Tag des Referendums (10. Juli 2005) im Wahllokal zu erscheinen (Ferien, Krankheit, Arbeit,…) die Möglichkeit per Briefwahl am Referendum teilzunehmen. Ein dementsprechender, schriftlicher Antrag ist in der Zeitspanne vom 1. Mai bis zum 10. Juni 2005 an den jeweiligen Schöffenrat zu richten. Ein Vordruck des Antrags kann auf unserer Homepage runter geladen werden.

Wir weisen außerdem daraufhin, dass der integrale Text der zur Abstimmung stehenden Verfassung in den Gemeinden einsehbar und erhältlich ist.

Es sei nochmals darauf hingewiesen, dass die Teilnahme am Referendum den luxemburgischen, wahlberechtigten Staatsbürgern vorenthalten ist.

Référendum du 10.07.05 sur la constitution européenne

Conformément à la loi du 4 février resp. du 14 avril 2005, les électeurs qui ont atteint l’âge de 75 ans ou qui sont dans l’impossibilité de se rendre au bureau de vote le jour du référendum en date du 10 juillet 2005 (vacances, raisons de santé, travail,….) ont la possibilité d’y participer par correspondance. A cet effet, ils adresseront une demande au collège des bourgmestre et échevins dans la période du 1er mai au 10 juin 2005. Des formules pré imprimées sont disponibles sur notre home page).

Nous tenons à souligner que la participation au référendum est réservée aux seuls Luxembourgeois disposant du droit de vote.